Rzebitschek xxxx2-xx92

 

(grob gesch├Ątzt auf Werknummer etwa um 20600)

 




Vielleicht Markierungen auf der Oberseite des Windfangblockes?


Fotos: ©Archiv Otmar Seemann