A. Olbrich 1931-98

 




„MG 135“ auf der Seitenfläche der Grundplatte unter dem Großen Walzenrad


„MG 135“


Fotos: ©Archiv Otmar Seemann